ZUbehör
|
Kleidung

Die besten Regenmäntel für Hunde im Test: Unsere Empfehlungen 2024

Von
Christina Weidemann
|
Aktualisiert am
20
.
06
.
2024
|
Lesezeit:
6
Min.

Regenjacken für Hunde wurden lange Zeit als modisches Accessoire verzogener Schoßhunde belächelt. Das ist schade, da die vielen Vorteile von Hunderegenmänteln sie zu einem nützlichen Alltagsbegleiter machen. Vor allem ältere und kranke Hunde werden so vor Wind, Wetter und Kälte geschützt.

Wenn auch Du nach einem passenden Regenmantel für Deinen Hund suchst, bist Du hier genau richtig. In diesem Beitrag stellen wir Dir die besten Modelle für verschiedene Größen und Einsatzzwecke vor. Außerdem zeigen wir Dir, woran Du einen wirklich guten Mantel erkennst.

Inhaltsverzeichnis

Darauf kommt es bei der Auswahl einer Hunderegenjacke an

Materialqualität: Hochwertige Hunde-Regenjacken bestehen aus langlebigen und robusten Materialien. Sie sollten wasserdicht und zugleich atmungsaktiv sein, um Deinen Hund vor Regen zu schützen und gleichzeitig Überhitzung zu vermeiden.

Verarbeitung: Schau Dir die Verarbeitung der Jacke genau an. Sind die Nähte sauber angebracht? Hochwertige Jacken haben verstärkte Nähte, die die Lebensdauer des Produkts erhöhen.

Innenfutter: Je nachdem, wo und wann Du die Jacke benutzen willst, kann ein Innenfutter wichtig sein. Ein gutes Futter hält Deinen Hund bei kaltem Wetter warm und sollte aus einem schnell trocknenden Material bestehen.

Passform und Größe: Die Jacke sollte nicht in der Bewegungen einschränken. Gute Hersteller bieten Größentabellen an, um die perfekte Passform für jede Rasse und Größe zu finden.

Einstellmöglichkeiten: Hochwertige Jacken bieten Verstellmöglichkeiten wie elastische Bänder oder Klettverschlüsse.

Sicherheitsmerkmale: Reflektierende Elemente auf der Jacke sind wichtig für die Sicherheit Deines Hundes, besonders bei schlechten Lichtverhältnissen.

Pflegeleichtigkeit: Eine gute Hunde-Regenjacke sollte leicht zu reinigen sein, idealerweise maschinenwaschbar.

Training: Wenn Dein Hund noch nie eine Jacke anhatte, sollte er zunächst schrittweise daran gewöhnt werden, bevor es in den Regen geht.

PLD Testbericht: Das sind unsere Regenmantel-Favoriten

Allrounder Preis-Sieger Outdoor-Sieger Kleine Hunde Große Hunde Winterwunder Ganzkörper Edition Regenmuffel
Marke Ruffwear Trixie Hurtta Canada Pooch Hunter Ruffwear Hurtta Puppia
Größen XXS-XL XSS-XL 20-90 cm Rückenlänge Kleine Hunde Große Hunde XXS-XL XS-XXL S-5XL
Verschluss Clip Schlupfkragen Schlupfkragen Klett Schlupfkragen Clip Reißverschluss Klett
Geschirr kompatibel Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Bauchgurt Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Reflektoren Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Kapuze Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Ja
Taschen Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Die Testsieger im Detail

Schauen wir uns nun die einzelnen Regenmäntel noch einmal im Detail an.

Ruffwear Sun Shower Regenponcho

RUFFWEAR Sun Shower Regenponcho
Zum Angebot weiße Hundepfote

Was uns am Allrounder gefällt: Der Ruffwear Sun Shower Regenponcho hat alles, was ein zuverlässiges Regencape braucht, ohne unnötigen Schnickschnack. Dank der verstellbaren Träger und der passgenauen Form kann er problemlos über dem Geschirr getragen werden. Das weit geschnittene Design, das bis zu den Hüften und Oberschenkeln reicht, bietet umfassenden Schutz auch über den Bauchbereich hinaus.

Der Poncho ist ultraleicht und passt in jede Handtasche. Im Vergleich zur Konkurrenz schneidet er in den Bereichen Wasser- und Winddichte deutlich besser ab. Damit ist er der ideale Begleiter für wechselnde Jahreszeiten in der Stadt und für Outdoor-Abenteurer. Reflektoren sorgen für zusätzliche Sicherheit bei schlechten Sichtverhältnissen.

Darüber hinaus ist er ein optischer Hingucker und fällt durch seine hochwertige Verarbeitung sofort ins Auge. Gefertigt aus robustem 70/210D Nylon mit PU-Beschichtung ist er nicht nur langlebig, sondern auch schmutz- und wasserabweisend. Nach dem Spaziergang einfach in die Waschmaschine (Schonwaschgang mit Feinwaschmittel) und an der Luft trocknen lassen.

Auch wenn der Ruffwear Sun Shower Regenponcho etwas teurer ist als die meisten anderen Regenjacken, besticht er durch die hohen Qualitätsstandards, für die Ruffwear bekannt ist. Du kannst Dir bei diesem Produkt sicher sein, dass Du lange Zeit kein neues kaufen musst.

Trixie Hundemantel Vimy

TRIXIE wasserdichter Hundemantel

Das lieben wir am Preis-Sieger: Trixie ist ein zuverlässiger Hersteller aus Deutschland mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der wasserdichte Hundemantel Vimy ist bei Fressnapf schnell vergriffen.

Grundsätzlich hält der Mantel, was er verspricht. Ein breiter Bauchgurt hält Deinen Hund auch von unten trocken und sorgt zusammen mit der Schnalle auf dem Rücken für mehr Stabilität. Auf dem Rücken befindet sich eine praktische Öffnung für Geschirr und Halsband. Ein elastisches Zugband am Kragen sorgt dafür, dass Dein Hund bei Bedarf besser vor eindringendem Wasser geschützt ist.

Allerdings kann das Zugband für manche Hunde unangenehm sein. Außerdem kann die Schnalle beim Spielen mit anderen Hunden stören. Da die Jacke von Trixie in erster Linie einen praktischen Zweck erfüllen soll, gibt es sie nur in quietschgelb. Das ist zwar kein Design-Highlight, sorgt aber für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Die Jacke ist winddicht und trotzdem atmungsaktiv. Sie ist nicht für den Winter geeignet und muss vor dem Gebrauch zusätzlich imprägniert werden.

Hurtta Monsoon Hunderegenmantel

Hurtta Monsoon Hunde-Regenmantel

Das finden wir am Outdoor-Sieger super: Der Hurtta Monsoon Hunderegenmantel ist ein unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand für alle Wanderer, Camper und Reisende mit Hund. Selbst bei Starkregen über mehrere Stunden – dieser Mantel hält Deinen Hund trocken und warm.

Zudem ist Hurtta einer der absoluten Marktführer für Hundebekleidung. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Qualitätsstandards aus. Die Bauchlasche sorgt dafür, dass der Mantel nicht verrutscht, ohne die Bewegungsfreiheit Deines Hundes einzuschränken.

Der Mantel hat außerdem mehrere Verstellmöglichkeiten an Hals, Schultern und Taille, sodass er theoretisch mitwachsen kann. Der Clou am Kragen ist ein Regenhalsband aus wasserdichtem Jersey, das das Eindringen von Wasser entlang des Halses Deines Hundes verhindert. Große Reflektoren auf dem Rücken sorgen zusätzlich für mehr Sicherheit im Gelände.

Auch an den Komfort Deines Hundes wurde gedacht: Das Material ist sehr weich und angenehm zu tragen. Das Innenfutter reflektiert die Körperwärme und hält Deinen Hund auch bei kühlerem Wetter warm. Die Länge des Mantels an den Beinen sorgt für einen optimalen Schutz der Muskulatur Deines Vierbeiners.

Torrential Tracker Regenjacke

Canada Pooch Hundemantel

Unsere Empfehlung speziell für kleine Hunde: Eine Jacke zu finden, die einem kleinen Hund passt, ist oft eine Herausforderung. Meistens ist der Rückenteil zu lang oder der Brustbereich nicht optimal. Wir haben daher eine Weile gebraucht, bis wir dieses Modell gefunden haben.

Canada Pooch hat sich des Problems angenommen und aus der Wissenschaft eine Kunst gemacht. Die Torrential Tracker Regenjacke ist grundsätzlich immer etwas schmaler geschnitten und damit ideal für kleine Hunde. Kaum ein anderer Anbieter bietet so viele verschiedene Größen an, um Brust- und Rückenteil optimal aufeinander abzustimmen.

Der Schnitt und die Größenvielfalt, kombiniert mit einem weichen Innenfutter, machen diesen Mantel zum idealen Begleiter für jede Jahreszeit. Auch der Bauchbereich ist ausreichend geschützt. Die reflektierenden Streifen auf der Jacke sorgen für eine bessere Sichtbarkeit bei schlechtem Wetter und in der Dunkelheit.

Der Hundemantel besteht aus glattem, wasserabweisendem Polyester. Er hat Löcher für die Vorderbeine und einen doppelten Klettverschluss, der von der Brust bis zu den Rippen reicht. Dies erleichtert das An- und Ausziehen erheblich und ermöglicht eine individuelle Anpassung. Ein dehnbarer Kragen sorgt für zusätzlichen Schutz im Halsbereich.

Alles in allem ist der Canada Pooch Torrential Tracker eine durchdachte und optisch ansprechende Regenjacke. Praktische Extras wie zwei kleine Taschen für Kotbeutel und Maschinenwaschbarkeit runden das Paket ab. Zu beachten ist allerdings, dass der Mantel eher klein ausfällt. Bei Hunden mit breiter Brust oder etwas Übergewicht empfehlen wir, eine Nummer größer zu bestellen.

Hunter Hundemantel Uppsala

HUNTER UPPSALA Hundemantel

Unsere Empfehlung speziell für große Hunde: Fangen wir gleich mit einem Highlight an. Der Hunter Hundemantel Uppsala ist eine 2-in-1 Jacke mit aufknöpfbarem Fleece-Innenfutter. So ist man für jede Jahreszeit bestens gerüstet.

Außerdem ist dieser Mantel aus robustem, wasserabweisendem Polyester gefertigt und bietet somit optimalen Schutz bei Regen. Auch diese Jacke ist mit Reflektoren ausgestattet. Sowohl der Mantel selbst als auch das Fleece-Innenfutter sind bei 30 °C in der Maschine waschbar.

Die stufenlose Größenregulierung garantiert eine optimale Passform und besonders hohen Tragekomfort für Deinen Hund. Das ist vor allem bei großen Hunden wichtig, da sie viel mehr Muskelmasse bewegen als kleine Hunde. Oft ist es schwierig, einen Poncho zu finden, der den Hund in seiner Bewegung nicht einschränkt.

Ruffwear Quinzee Ultra Warm Winter Hundemantel

Ruffwear Quinzee Ultra Warm Winter Hundemantel

Was unser Winterwunder so besonders macht: Der Ruffwear Quinzee Ultra Warm Winter Hundemantel ist die perfekte Lösung, um Deinen Hund bei winterlichen Bedingungen warm und trocken zu halten. Die Jacke punktet durch ihre lockere Passform und die seitlichen Schnallen, die ein einfaches An- und Ausziehen ermöglichen.

Das Außenmaterial der Jacke ist wind- und wasserdicht, aber dennoch atmungsaktiv und sorgt so für ein angenehmes Trageklima. Durch die hochwertige Isolierung aus recyceltem Polyester bleibt die Wärme zuverlässig erhalten. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte Geschirr-Zugang, dass die Jacke bequem über einem Geschirr getragen werden kann. Damit ist diese Jacke perfekt für Abenteuer im Schnee und trotzt jedem Wetter.

Hurtta Rain Blocker Eco Hunde-Regenmantel

Hurtta Rain Blocker

Deswegen lieben wir diesen Ganzkörperanzug: Der Hurtta Rain Blocker Eco Hunde-Regenmantel kombiniert den umfassenden Schutz eines Overalls mit der einfachen Handhabung eines Regenmantels.

Einer der größten Pluspunkte dieses Mantels ist das Material. Es besteht zu 100 % aus recyceltem, wasserdichtem und atmungsaktivem Polyester. Für jede Schicht des Mantels werden durchschnittlich 15 Plastikflaschen wiederverwendet. So trägst Du mit dem Kauf nicht nur zum Komfort Deines Hundes bei, sondern tust gleichzeitig auch der Umwelt etwas Gutes.

Die Passform des Hurtta Rain Blocker Eco ist verstellbar - am Rücken, an der Taille, am Halsausschnitt, am Regenkragen und an den Beinöffnungen. Alle Nähte sind wasserdicht versiegelt und der Kragen ist mit einer Regenblende versehen, damit kein Wasser in den Mantel eindringen kann.

Der Mantel lässt sich leicht an- und ausziehen und der Reißverschluss ist so konstruiert, dass er das Fell des Hundes nicht einklemmt. Punktabzug gibt es für die Hitzeregulierung. Das Material könnte etwas atmungsaktiver sein.

Puppia Authentic Base Jumper Regenmantel

Puppia Base Jumper Regenmantel

Speziell für nervöse Hunde bei Regen: Der Puppia Authentic Base Jumper Regenmantel ist der perfekte Begleiter für jeden Hund, der Regentage scheut - so wie Buster, ein Bedlington Terrier aus Chicago. Seine Besitzerin, die Modeexpertin Maggie Gillette, schwört auf den Regenmantel. Sie schätzt besonders, dass er beim Auftreffen von Regen kaum Geräusche von sich gibt, wie es bei vielen Kunststoffmänteln der Fall ist.

Das An- und Ausziehen des Mantels ist dank des Klettverschlusses am Bauch ein Kinderspiel, was besonders bei Hunden, die sich nicht gerne eine Jacke über den Kopf ziehen, von Vorteil ist. Mit den verstellbaren Kordeln an Ärmeln, Kapuze und Saum kann der Mantel genau an den Hund angepasst werden, ohne seine Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Auf der Rückseite des Mantels befindet sich unter der Kapuze eine Öffnung für die Leine. Leider wird die Kapuze in einer Einheitsgröße ohne Verstellmöglichkeit geliefert. Nichtsdestotrotz ist die Jacke eine ausgezeichnete Wahl für alle Hunde, die sich mit Jacken und Regen nicht ganz wohlfühlen.

Braucht ein Hund wirklich einen Regenmantel?

Alle Hundebesitzer haben eine Sache gemeinsam: Während andere bei Sturm, Hagel und Regenschauern mit einer Tasse Tee gemütlich auf dem Sofa sitzen bleiben können, müssen wir mit unseren Hunden raus.

Ein Regenmantel für Hunde ist eine einfache Möglichkeit, nicht nur Deinen Hund trocken zu halten und so vor Erkältungen zu schützen, sondern auch Deine Wohnung sauber zu halten. Stell Dir vor, Du kommst gerade zur Tür herein und just in diesem Moment schüttelt sich das schmutzige Regenwasser aus dem Fell.

Mit einem Regencape wäre das nicht passiert. Hinzu kommen weitere gesundheitliche und praktische Gründe, die für einen Regenmantel sprechen. Dasselbe gilt übrigens auch für einen Hunde-Bademantel. Dieser schützt nicht nur Auto und Wohnung, sondern auch Deinen nassen Hund vor Unterkühlung.

Weiterlesen: Die besten Bademäntel für Hunde im Test →

Für welche Hunde lohnt sich ein Regenmantel ganz besonders?

Die Frage, ob ein Regenmantel wirklich sinnvoll ist, muss jeder Hundebesitzer für sich selbst beantworten. Wir empfehlen jedoch immer dann einen Regenschutz, wenn dieser zur Gesundheit eines Vierbeiners beitragen kann. Das betrifft vor allem:

Hunde mit geschwächtem Immunsystem sind wie wir Menschen anfälliger für Erkältungen. Ein guter Regenschutz wirkt hier vorbeugend. Dasselbe gilt für Hunde, die ihre Körpertemperatur schlecht regulieren können, wie ältere Hunde und Welpen.

Des Weiteren brauchen Hunde, die gerade eine Operation hinter sich haben, besondere Aufmerksamkeit. Verletzungen und Wunden dürfen nicht feucht werden.

Aber auch für jüngere, gesunde Hunde kann eine Regenjacke sinnvoll sein. Vor allem Hunderassen, die wenig oder keine Unterwolle haben, unterkühlen schneller. Besonders dann, wenn sie nicht in Bewegung sind und warten müssen, wie z.B. in Trainingspausen oder bei Großstadthunden auf überfüllten Straßen.

Diesen Rassen empfehlen wir unbedingt einen Regenmantel:

Cockapoos, Cavapoos, Labradoodle, Goldendoodle, Dackel, Französische Bulldogge Chihuahua, Greyhound, Pinscher, Whippet sowie Zwerg-, Toy- und Standardpudel

Mittelspitze, wie unser Markenbotschafter Sky, sind beispielsweise bei Kälte klar im Vorteil, aber ihr langes Deckhaar und die üppige Unterwolle triefen schon nach wenigen Minuten vor Nässe. Es dauert Stunden, bis das Fell wieder trocken und der natürliche Kälteschutz wiederhergestellt ist.

Schon gewusst: Es gibt einige Hunde, die partout nicht nass werden wollen. Anstatt diese jedes Mal in einem Kampf vor die Tür zu zerren, kann ein Regenmantel zu einem besseren Wohlbefinden des Hundes beitragen und die Freude am Spaziergang im Regen steigern.

Außerdem profitierst auch Du von einem Regenmantel. Zum einen musst Du nicht nach jedem Spaziergang mit dem Wischmopp durch die Wohnung rennen. Zum anderen sorgst Du dafür, dass sich keine unangenehmen Gerüche in Deiner Wohnung festsetzen. Die Redewendung „Jemand riecht wie ein nasser Hund“ kommt schließlich nicht von ungefähr.

Die bekanntesten Regenmantel-Marken für Hunde:

Hurtta ist eine finnische Marke, die sich auf hochwertige Hundebekleidung spezialisiert hat. Die Regenmäntel von Hurtta sind wasserdicht und atmungsaktiv und bieten eine gute Passform für Hunde aller Größen.

Ruffwear ist eine amerikanische Marke, die vor allem Outdoor-Ausrüstung für Hunde verkauft. Die Regenmäntel von Ruffwear sind langlebig und bieten eine gute Passform für aktive Hunde.

Trixie ist eine deutsche Marke, die eine breite Palette von Produkten für Haustiere anbietet und hauptsächlich bei Fressnapf verkauft wird. Die Regenmäntel von Trixie sind preiswert und bieten eine gute Passform für Hunde aller Größen.

Redaktionstipp: Eine tolle Hundemantel-Auswahl für Regen und Winter findest Du auch bei Krämer.

Wie muss ein Regenmantel bei Hunden sitzen?

Damit ein Regencape Deinem Hund optimal passt, ist es wichtig, ihn vor dem Kauf zu vermessen. Dazu nimmst Du die Rückenlänge (vom Halsband bis zum Rutenansatz) und den Brustumfang.

Der Brustumfang wird immer an der breitesten Stelle des Brustkorbs bestimmt. Bei einigen Modellen kann auch der Halsumfang wichtig sein. Dazu nimmst Du einfach die Länge des Kragens und addierst ein paar Zentimeter dazu.

Die wichtigste Angabe bei Regenmänteln für Hunde ist jedoch die Rückenlänge. Sie sollte nur geringfügig von der gemessenen Länge abweichen. Außerdem sollte Dein Hund beim Laufen nicht auf den Mantel treten können, da er sich sonst verletzen könnte.

Hund in Regenjacke

Wie finde ich das richtige Regencape für meinen Hund?

Bei der Auswahl des perfekten Regencapes für Deinen Hund und Deine persönlichen Bedürfnisse kommt es auf eine Kombination verschiedener Faktoren an:

Material

Die Auswahl und Verarbeitung des Materials sind von großer Bedeutung. Ein guter Hunde-Regenmantel sollte aus einem robusten, langlebigen Material bestehen, das auch nach mehrmaligem Waschen seine Form und Funktionalität behält.

Günstigere Modelle sind häufig nicht 100 % wasserabweisend und müssen daher zusätzlich imprägniert werden. Sie eigenen sich in der Regel nicht für lange Campingausflüge oder Outdoor-Fanatiker.

Achte darauf, dass das Material atmungsaktiv ist. So kann der Schweiß von innen nach außen transportiert werden, was Deinen Hund vor allem im Sommer oder bei viel Bewegung vor Überhitzung schützt.

Passform

Der Mantel sollte Deinen Hund von Kopf bis Schwanz bedecken, ohne seine Bewegungsfreiheit einzuschränken. Er sollte nicht zu locker sitzen, damit er bei Bewegungen nicht verrutscht und Wasser eindringt oder der Hund stolpern kann.

Einige Jacken lassen sich zudem einfacher anziehen als andere. Manche Hunde mögen Jacken nicht oder sind einfach nervöser als andere. In diesem Fall empfehlen wir ein Klettverschlusssystem, damit die Jacke leicht an- und ausgezogen werden kann.

Innenfutter

Je nach Witterung, Jahreszeit und Rasse kann ein Innenfutter sinnvoll sein. Bei kaltem Wetter bietet ein Mantel mit wärmendem Fleecefutter zusätzlichen Kälteschutz. Bei einzelnen Modellen kann das Fleece mit Druckknöpfen herausgenommen werden.

Hygiene

Denke daran, dass die Jacke regelmäßig gereinigt werden muss. Wir raten nur zu Mänteln, die auch maschinenwaschbar sind. Des Weiteren sollte das Material schnell trocknen. Feuchtigkeit ist ein idealer Nährboden für Bakterien und andere Krankheitserreger.

Extras

Es gibt viele Add-ons, die einen Regenmantel für Hunde noch praktischer machen. Das fängt schon beim Verschluss vor der Brust an. Ein Schlupfkragen ist robuster und hält im Gelände besser als ein Klettverschluss. Allerdings ist ein Klettverschluss leichter zu öffnen.

Einige Mäntel haben einen zusätzlichen Bauchschutz, um den Unterleib des Hundes trocken zu halten. Außerdem sorgt dies für mehr Stabilität. Vor allem bei Rassen mit sehr kurzen Beinen sollte ein Regenmantel gewählt werden, der den Bauchbereich abdeckt.

Es gibt auch spezielle Mäntel, die mit einem Geschirr kombiniert werden können. Dieses wird in der Regel unter dem Mantel befestigt. Achte darauf, dass der Mantel an der richtigen Stelle eine kleine Öffnung für die Leine hat.

Reflektoren sind ein Plus für die Sicherheit Deines Hundes bei schlechten Lichtverhältnissen wie Dunkelheit, Starkregen und Nebel. Elastische Schlaufen an den Hinterläufen sorgen für extra Halt. Eine Kapuze schützt zusätzlich die Ohren Deines Hundes vor Nässe, während ein Ganzkörperanzug auch die Beine Deines Hundes schützt.

Tipp: Hunderassen wie bspw. Cockerspaniel neigen dazu, Dreck von der Straße durch ihre Ohren aufzusammeln. Pfützen und Schlamm sind Brutstätten für Keime. Mit einer Kapuze bist Du hier auf der sicheren Seite.

Für Wanderer oder auch längere Spaziergänge in der Stadt bieten sich Regenmäntel mit Taschen an, sodass Du Leckerlies oder Kotbeutel darin verstauen kannst.

Größe

Für kleine Hunde sollte der Mantel nicht zu groß oder schwer sein, während mittlere und große Hunde einen größeren, robusteren Mantel benötigen. Die meisten Hersteller bieten eine Größentabelle an, um die perfekte Passform für Deinen Hund zu finden.

Hunde in einer Pfütze mit Regenschirm

Wie bringe ich meinem Hund bei, einen Regenmantel zu tragen?

Manchen Hunden machen Hundejacken überhaupt nichts aus, während andere wie versteinert dastehen. Wenn Dein Hund zu letzteren zählt, haben wir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit auch Ihr beide vor dem Regen geschützt seid.

  1. Zeige Deinem Hund zunächst den Hundemantel und mache ihn langsam damit vertraut. Lass ihn daran schnuppern und gib ihm dann ein Leckerli, um positive Assoziationen zu wecken.
  2. Berühre Deinen Hund sanft mit dem Mantel an verschiedenen Körperstellen, während Du ihn lobst und belohnst. Das hilft ihm, sich an das Gefühl des Mantels zu gewöhnen.
  3. Lege den Mantel vorsichtig über den Rücken Deines Vierbeiners, ohne ihn zu befestigen. Lass ihn dort für ein paar Sekunden liegen, lob Deinen Hund und gib ihm ein Leckerli. Wiederhole diesen Schritt ein paar Mal.
  4. Jetzt kannst Du versuchen, den Mantel anzuziehen. Nimm dazu eine Position neben Deinem Hund ein und nicht von vorne. Das macht ihm weniger Angst. Wenn Dein Hund seinen Kopf nicht durch die Kopföffnung stecken will, kannst Du versuchen, ein Leckerli davor zu halten.
  5. Lass Deinen Hund den Mantel zunächst nur für eine kurze Zeit im Haus tragen. Danach kannst Du diesen Zeitraum schrittweise zu erhöhen.
  6. Spiel mit Deinem Hund, während er den Mantel trägt. So lernt er, dass er sich auch mit dem Mantel normal bewegen kann.
  7. Übe das An- und Ausziehen des Mantels regelmäßig mit Deinem Hund, solange bis es klappt. Behalte im Hinterkopf, dass er sich das erste Mal vor dem Geräusch der Regentropfen auf dem Mantel erschrecken kann.

Wichtig: Sei geduldig mit Deinem Hund. Jeder Hund ist anders und manche brauchen länger, um sich an neue Dinge zu gewöhnen.

MITGLIEDSCHAFT
Mit dem Newsletter keine Empfehlungen und Neuigkeiten mehr verpassen
Ich möchte den PLD Newsletter erhalten. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.
Vielen Dank, deine Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich!
Etwas ist schiefgelaufen. Das tut uns Leid. Bitte versuche es noch einmal.

Finde mehr Inspiration